Behandlung von Holzteilen innen und außen am Fachwerkhaus

 

Erstanstrich farblos mit Halböl  50% Leinölfirnis/ 50% Terpentinersatz. Das Holz wird dadurch viel dunkler, es wirkt 'nass'

Folgeanstrich nochmals farblos mit Halböl oder Halböl mit Pigmentzusatz 5-10%

Minimum 10% Pigmentzugabe für wirksamen UV Schutz (100g Pigmentpulver auf 1 Liter Halböl)

 

Ich habe als Pigment Umbra gebrannt schwarzbraun Nr. 40720 (Kremer Pigmente) eingesetzt, welches ziemlich dunkelbraun (schokoladig) aussieht. Nach Anstrich mit 5% Pigment sehen die Hölzer etwas gleichmäßiger aus, was besonders nach Reparatur bzw. Austausch einzelner Stücke sinnvoll ist. Sie sind aber nicht völlig zugekleistert.